Sonderfahrt

Sonntag, 09.09.2018 Tag des offenen Denkmals Mit dem Sonderzug zu Kölner Denkmälern

Eine ganz ungewöhnliche Perspektive auf zahlreiche Denkmäler Kölns bietet zum Tag des offenen Denkmals die Rundfahrt mit einem Sonderzug des Rheinischen Industriebahn Museums:

Vom Kölner Hauptbahnhof aus geht es über die Strecke der denkmalgeschützten KFBE-Bahn durch den Kölner Stadtwald und über die Aachener Straße nach Frechen.

Auf dem Rückweg dreht der Zug eine Runde um Köln und befährt dabei die denkmalgeschützten Süd- und Hohenzollernbrücke.

Während der Fahrt gibt es Informationen zur Strecke und den einzelnen Denkmälern.

Für das leibliche Wohl sorgt ein Bistrowagen.

Der Zug startet am Kölner Hauptbahnhof ab 14:05 Uhr von Gleis 2

Die Rückankunft ist um ca. 17:30 Uhr in Köln Hbf.

Der Fahrpreis beträgt pro Person 30,00 EUR.

Die Fahrt findet statt !

Intressenten, die NOCH KEINE FAHRKARTEN über die Mail Sonderfahrten@rimkoeln.de gebucht haben, bitten wir unter der o.a. Mail nachzufrage, ob noch Plätze frei sind.

Allen Gästen wünschen wir eine schöne und informative Fahrt.

 

Das alles steht auch nochmal im Infoflyer bitte hier klicken (pdf-Datei).